Der Leuchtmittelhersteller Osram will bis September 2021 an seinem Standort in Herbrechtingen mit rund 800 Mitarbeitern bis zu 270 Arbeitsplätze streichen. Darüber berichtet zuerst die „Heidenheimer Zeitung“. Der Stellenabbau soll sozialverträglich erfolgen. Aufgrund der Corona-Pandemie sind seit Anfang Mai ein Großteil der Mitarbeiter bereits in Kurzarbeit.
Ein Stellenabbau wurde bereits Ende vergangenen Jahres angekündigt und hatte zu Protestaktionen geführt.