Heidenheim / kats Die Rheuma-Liga gründet eine neue Selbsthilfegruppe, die sich speziell an junge Rheumatiker wendet.

Die Arbeitsgemeinschaft der Rheuma-Liga gründet eine neue Selbsthilfe-Gruppe. Diese richtet sich speziell an Jungrheumatiker im Alter von 20 bis 39. Ein erstes Treffen findet am 6. Mai um 17.45 Uhr im Gesundheitszentrumt der AOK in der Daimlerstraße 6 statt. Weitere Info und Anmeldung bei Melanie Stich unter Tel. 07321.3534436 oder per Mail: m.stich@rheuma-liga-bw.de