Naturtheater spielt einmal mehr das Wirtshaus im Spessart

Auf der Bühne geht's wild zu und die Zuschauer sind begeistert – am 16. August gibt das Naturtheater eine Zusatzvorstellung vom „Wirtshaus im Spessart“. Das Bild zeigt Wirtin Marianne Teicher als die Herrin des titelgebenden Etablissements.
Auf der Bühne geht's wild zu und die Zuschauer sind begeistert – am 16. August gibt das Naturtheater eine Zusatzvorstellung vom „Wirtshaus im Spessart“. Das Bild zeigt Wirtin Marianne Teicher als die Herrin des titelgebenden Etablissements. © Foto: Foto: olv
02.08.2012

Volle Zuschauerhalle, begeistertes Publikum: So groß ist der Ansturm auf das„Wirtshaus im Spessart“, dass sich das Naturtheater entschlossen hat, eine Zusatzaufführung in den Spielplan zu nehmen.

Das„Wirtshaus im Spessart“ wird daher auch am Donnerstag, 16. August, um 20.30 Uhr gezeigt. Damit wird die„Räuberkomödie, frei nacherzählt von Bettina Ostermayer und Markus Hirschberger“, an drei Abenden en bloc gezeigt.

Damit steht das Naturtheater vor einer sehr erfolgreichen Saison; für das Kinderstück„Michel aus Lönneberga“ wurden bereits zwei zusätzliche Aufführungen angekündigt.

Karten gibt es im Naturtheater, Tel. 07321.925555, im Ticket-Shop des Pressehauses, Tel. 07321.347-139, und in der Tourist-Information, Tel. 07321.327-4910.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel