Unfall Nach Überholunfall geflüchtet

Heidenheim / HZ 13.11.2017
ie Polizei Heidenheim beschäftigt sich aktuell mit einem Verkehrsunfall, der sich in der Nacht von Samstag auf Sonntag auf der B 466 in der Nähe von Heidenheim zugetragen hat.

DGegen 2 Uhr überholte ein bislang unbekannter Autofahrer den Audi eines 32-jährigen Mannes, der in Richtung Geislingen unterwegs war. Hierbei touchierte der Überholer den Audi und beschädigte diesen erheblich.

Die Polizei schätzt den Sachschaden an dem Audi auf gut 5000 Euro. Anschließend entfernte sich der unbekannte Autofahrer unerlaubt von der Unfallstelle. Der Gesuchte war bereits vor diesem Unfall durch gewagte Überholmanöver auf dieser Strecke aufgefallen.

Nach den ersten Ermittlungen soll es sich bei dem gesuchten Fahrzeug um einen dunklen BMW der 5er Serie handeln. Nun sucht die Polizei Zeugen für den Vorfall. Diese werden gebeten, sich unter Tel. 07321.322-432 zu melden.