Steinheim Mit „Kritzel“ die Zeitung kennengelernt

© Foto: privat
Steinheim / HZ 07.07.2018
Dieses Jahr waren wir Kinder und Erzieherinnen von der Kita St. Peter in Steinheim bei „Wir lesen Mini“ dabei.

Durch das Projekt der Heidenheimer Zeitung wurde die Kita vier Wochen lang mit Zeitungen beliefert. In dieser Zeit haben wir jeden morgen die Zeitung angeschaut und auch etwas daraus gelesen. Ganz schön viel, was da so drin steht!

Doch mit einer Zeitung kann man auch noch andere tolle Dinge machen. Wir haben z.B. eine große Collage aus verschiedenen Zeitungsbildern und Artikeln und lustige Zeitungshüte gebastelt. Sogar das Turnen mit den Zeitungen hat Spaß gemacht. Wir Kinder durften dann auch versuchen die Buchstaben unseres Namens in der Zeitung zu finden, auszuschneiden und sie dann auf ein Papier kleben.

Einen Ausflug ins Dorf gab's natürlich auch. Wir haben uns für diesen Tag extra als Zeitungsreporter ausgegeben (mit selbst gebasteltem Presseausweis) und haben ein paar Leute interviewt. Die Fragen dazu haben wir Kinder uns zuvor in der Kita selbst ausgedacht. Auch die Bücherei im Ort haben wir besucht, um uns die verschiedenen Druckmedien anzuschauen, die es dort gibt.

Mit dem Arbeitsheft „Wir lesen Mini“ haben wir uns auch beschäftigt. Da lernten wir „Kritzel“ kennen. Der kleine grüne Freund hat uns allerhand über die Zeitung erzählt und uns die ganze Zeit über begleitet. Die vier Wochen vergingen leider wie im Flug. Das Projekt „Wir lesen Mini“ hat uns viel Spaß gemacht und es war toll, dass wir dran teilnehmen durften!

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel