Wonnemonat Mai für einen noch unbekannten Lotto-Spieler aus Herbrechtingen im Kreis Heidenheim: Bei der Ziehung am Samstag erzielte der Glückspilz 100.000 Euro in der Zusatzlotterie Super 6.

Tipper gab Schein anonym ab

Wie die staatliche Toto-Lotto GmbH Baden-Württemberg am Montag mitteilte, war der Schlüssel zum Gewinn die passende sechsstellige Gewinnzahl 375091. Der Lotto-Spieler versuchte sein Glück im Lotto 6aus49 und nahm für einen zusätzlichen Einsatz von 1,25 Euro an der Super 6 teil. Hier liege die theoretische Wahrscheinlichkeit auf einen Treffer bei eins zu einer Million.

Den Spielschein gab der Tipper anonym in einer Lotto-Annahmestelle in Herbrechtingen ab. Zum Abruf des steuerfreien Gewinns muss er oder sie die gültige Spielquittung vorlegen. Diese kann der Gewinner in jeder Annahmestelle in Baden-Württemberg oder direkt in der Stuttgarter Zentrale einreichen.