Bildergalerie Knapp 2000 Besucher bei der Heidneheimer Musiknacht

Im "Stilbruch" sorgten das "Bolandi Trio" und Sängerin Regina Heiß für beste musikalische Unterhaltung.
© Foto: Christian Thumm
Im "Stilbruch" sorgten das "Bolandi Trio" und Sängerin Regina Heiß für beste musikalische Unterhaltung.
© Foto: Christian Thumm
Im "Stilbruch" sorgten das "Bolandi Trio" und Sängerin Regina Heiß für beste musikalische Unterhaltung.
© Foto: Christian Thumm
Von Bar zu Bar bei der Musiknacht.
© Foto: Christian Thumm
Mutter Petra Köhnlein und Tochter Stella Köhnlein waren zusammen bei der Musiknacht.
© Foto: Christian Thumm
Im Café "Sonnleitner" gab`s Musik von der Band "Ikarus".
© Foto: Christian Thumm
Im Café "Sonnleitner" gab`s Musik von der Band "Ikarus".
© Foto: Christian Thumm
Im Café "Sonnleitner" gab`s Musik von der Band "Ikarus".
© Foto: Christian Thumm
Im Café "Sonnleitner" gab`s Musik von der Band "Ikarus".
© Foto: Christian Thumm
Im Café "Sonnleitner" gab`s Musik von der Band "Ikarus".
© Foto: Christian Thumm
Im Café "Sonnleitner" gab`s Musik von der Band "Ikarus".
© Foto: Christian Thumm
Im Café "Sonnleitner" gab`s Musik von der Band "Ikarus".
© Foto: Christian Thumm
Im Café "Sonnleitner" gab`s Musik von der Band "Ikarus".
© Foto: Christian Thumm
Ute Mattesz und Günter Rehorsch ziehen gemeinsam durch die Heidenheimer Innenstadt.
© Foto: Christian Thumm
Rino de Masi im Restaurant "Bella Napoli".
© Foto: Christian Thumm
Rino de Masi im Restaurant "Bella Napoli".
© Foto: Christian Thumm
Das gute Wetter wurde auch im Bistro "Am Flügel" ausgenutzt.
© Foto: Christian Thumm
Gesellschaftsgarten „Munzur“: Blues und Akustik-Rock der 60er mit dem Duo von „Fast Eddy“ Wilkinson.
© Foto: Christian Thumm
Gesellschaftsgarten „Munzur“: Blues und Akustik-Rock der 60er mit dem Duo von „Fast Eddy“ Wilkinson.
© Foto: Christian Thumm
Jack's American Bar: Pop und Rock der 80er mit „Run for Cover“.
© Foto: Christian Thumm
Jack's American Bar: Pop und Rock der 80er mit „Run for Cover“.
© Foto: Christian Thumm
Jack's American Bar: Pop und Rock der 80er mit „Run for Cover“.
© Foto: Christian Thumm
Jack's American Bar: Pop und Rock der 80er mit „Run for Cover“.
© Foto: Christian Thumm
Maxims Cafè: Rock, Pop und Folk unplugged mit „Big Balou“.
© Foto: Christian Thumm
Maxims Cafè: Rock, Pop und Folk unplugged mit „Big Balou“.
© Foto: Christian Thumm
Mohren: Cover-Rock der 70er, 80er und 90er mit „Hard Kickin'“.
© Foto: Christian Thumm
Mohren: Cover-Rock der 70er, 80er und 90er mit „Hard Kickin'“.
© Foto: Christian Thumm
Mohren: Cover-Rock der 70er, 80er und 90er mit „Hard Kickin'“.
© Foto: Christian Thumm
Mohren: Cover-Rock der 70er, 80er und 90er mit „Hard Kickin'“.
© Foto: Christian Thumm
Getränke durften natürlich nicht fehlen.
© Foto: Christian Thumm
Samocca: Rock und Pop unplugged mit „N8akustik“.
© Foto: Christian Thumm
Samocca: Rock und Pop unplugged mit „N8akustik“.
© Foto: Christian Thumm
Samocca: Rock und Pop unplugged mit „N8akustik“.
© Foto: Christian Thumm
Schlossblick: Folk und Irish Folk mit den „Matching Ties“.
© Foto: Christian Thumm
Schlossblick: Folk und Irish Folk mit den „Matching Ties“.
© Foto: Christian Thumm
Kultursalong im Stattgarten: Blues und Rock der 60er und 70er mit „Cold Shot“.
© Foto: Christian Thumm
Kultursalong im Stattgarten: Blues und Rock der 60er und 70er mit „Cold Shot“.
© Foto: Christian Thumm
Kultursalong im Stattgarten: Blues und Rock der 60er und 70er mit „Cold Shot“.
© Foto: Christian Thumm
Kultursalong im Stattgarten: Blues und Rock der 60er und 70er mit „Cold Shot“.
© Foto: Christian Thumm
Kultursalong im Stattgarten: Blues und Rock der 60er und 70er mit „Cold Shot“.
© Foto: Christian Thumm
Weiter geht`s in die nächste Kneipe.
© Foto: Christian Thumm
Im Bitro "Am Flügel" und im "Stilbruch" war einiges los.
© Foto: Christian Thumm
Tinas Bar: Country Music und Rockabilly mit „The Chaps“.
© Foto: Christian Thumm
Tinas Bar: Country Music und Rockabilly mit „The Chaps“.
© Foto: Christian Thumm
Tinas Bar: Country Music und Rockabilly mit „The Chaps“.
© Foto: Christian Thumm
Kleine heile Welt: Pop und Cover-Rock mit „Unskilled“.
© Foto: Christian Thumm
Kleine heile Welt: Pop und Cover-Rock mit „Unskilled“.
© Foto: Christian Thumm
Kleine heile Welt: Pop und Cover-Rock mit „Unskilled“.
© Foto: Christian Thumm
Kleine heile Welt: Pop und Cover-Rock mit „Unskilled“.
© Foto: Christian Thumm
Warsteiner-Seminar: Rockabilly und Rock 'n' Roll mit den „Moonshine Gators“.
© Foto: Christian Thumm
Warsteiner-Seminar: Rockabilly und Rock 'n' Roll mit den „Moonshine Gators“.
© Foto: Christian Thumm
Florian Bröhl und Sarah Maier feierten zusammen bei der Musiknacht.
© Foto: Christian Thumm
Warsteiner-Seminar: Rockabilly und Rock 'n' Roll mit den „Moonshine Gators“.
© Foto: Christian Thumm
Warsteiner-Seminar: Rockabilly und Rock 'n' Roll mit den „Moonshine Gators“.
© Foto: Christian Thumm
Wilhelms Eck: Rock und Pop unplugged mit dem Duo „Michel & Friends“.
© Foto: Christian Thumm
Wilhelms Eck: Rock und Pop unplugged mit dem Duo „Michel & Friends“.
© Foto: Christian Thumm
Stilbruch: Jazz, Latin und Pop mit dem „Bolandi-Trio“.
© Foto: Christian Thumm
Heidenheim / 13. Mai 2018, 15:36 Uhr

Musiknacht: Wenn die Stadt zur Bühne wird

Knapp 2000 Besucher waren bei dem Event in der Innenstadt unterwegs. Der Veranstalter ist zufrieden, auch wenn er mehr Potenzial in Heidenheim sieht.