Ehre Jahrzehntelang mit Tat im Rat - Auszeichnungen für drei Stadträte

Dreimal Rat seit insgesamt 65 Jahren: Von links Heinz Schmauder, Sabine Skwara, Hans Kurowski und Oberbürgermeister Bernhard Ilg.
Dreimal Rat seit insgesamt 65 Jahren: Von links Heinz Schmauder, Sabine Skwara, Hans Kurowski und Oberbürgermeister Bernhard Ilg.
Heidenheim / 29.09.2014
Oberbürgermeister Bernhard Ilg konnte bei der Gemeinderatssitzung am Donnerstag gleich drei Stadträte für langjährige Mitgliedschaft im Gremium auszeichnen.

Seit nunmehr 25 Jahren gehört Hans Kurowski (Grüne) dem Gremium an. Erstmals wurde er 1984 gewählt, setzte dann ab 1989 fünf Jahre aus und ist seit 1994 durchgehend Mitglied des Gemeinderats. Während dieser Zeit war Kurowski auch in zahlreichen Ausschüssen aktiv. „Sie haben sich ökologische Gesichtspunkte auf die Fahnen geschrieben“, sagte Ilg bei der Ehrung und lobte Kurowskis Fairness in der politschen Diskussion. Ausgezeichnet wurden auch Sabine Skwara und Heinz Schmauder (beide CDU), die seit 20 Jahren Mitglieder im Gemeinderat sind. Die stellvertretende Fraktionsvorsitzende Skwara nutze ihr Mandat dazu, an der Gestaltung der Stadt mitzuwirken. Ihr Einsatz in den unterschiedlichsten Gremien zeige ihre Vielseitigkeit und ihre Einsatzbereitschaft, so Ilg.

In den 20 Jahren seines lokalpolitischen Engagements habe Heinz Schmauder immer auch für die Interessen seines Wohnorts Mergelstetten gestanden, so Ilg. Im Alltag schätze er Schmauders Erfahrung und Loyalität.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel