Pakete Heidenheim: Empörung auf Facebook über wütenden Paketzusteller

Ein Paketzusteller wirft Päckchen aus seinem Lieferwagen.
Ein Paketzusteller wirft Päckchen aus seinem Lieferwagen. © Foto: Augenzeuge
Heidenheim / Arthur Penk 15.12.2017
E-Mail an die Redaktion von einem Leser, der kaum fassen kann, was vor seinem Haus passiert.

Kommt ein Päckchen geflogen. Ein Augenzeugenvideo sorgt für eine heftige Kontroverse auf Facebook: Auf eine Lieferung wartend blickte ein HZ-Leser am Mittwoch aus dem Fenster und konnte kaum glauben, was er da sah: Ein Paketzusteller warf augenscheinlich achtlos Pakete auf den Boden.

Der Leser zückte sein Smartphone, dokumentierte das fragwürdige Geschehen und schickte es an die HZ, die das Video auf Facebook teilte. Die Reaktionen der Leser waren vielschichtig. Zur allgemeinen Aufregung über das Verhalten des Zustellers kamen auch Kommentare, die es zu erklären versuchten: Die Arbeitsbedingungen bei den Zustelldiensten seien unerträglich.

Auch zum Nachdenken über das eigene Konsumverhalten wird aufgerufen: Bei lokalen Händlern statt im Internet einzukaufen, verhindere solche Zustände, hieß es.

Die Reaktionen unserer Leser auf Facebook:

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel