Umfrage Haben Sie Angst vor Einbrechern?

© Foto: Peter Atkins
Heidenheim / Patrick Vetter 11.08.2018
In letzter Zeit gab es vermehrt Einbrüche in Heidenheim. Beunruhigt Sie das?

In den vergangenen Wochen kam es im Kreis Heidenheim und der Region vermehrt zu Einbrüchen. Die Polizei geht in 16 Fällen aus Ulm, Neu-Ulm und Gerstetten von dem selben Täter aus, der gleich eine ganze Einbruchserie beging. Weitere Einbrüche, die in keinem Zusammenhang stehen und oft vermeintlich spontan geschahen, gab es in den Kreisgemeinden.

Durch ein gekipptes Fenster stieg ein Einbrecher in Dischingen des nachts in ein Wohnhaus ein. In Giengen wurde auch im Schutz der Dunkelheit in eine Gartenanlage eingebrochen.

In Gerstetten kam ein Dieb durch ein geöffnetes Fenster ins Haus, durchsuchte die Räume und verschwand wieder. Die Bewohner waren dabei im Haus und schliefen.

Haben Sie Angst, dass auch bei Ihnen eingebrochen werden könnte? Achten Sie darauf Ihre Fenster am Abend zu schließen oder haben Sie sogar Sicherheitsvorkehrungen an Ihren Eingängen getroffen? Oder haben Sie keine Bedenken und fühlen sich in ihrer Wohngegend sicher vor Einbrüchen?

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel