Heidenheim Götz Alsmann kommt nach Heidenheim

Kommt zusammen mit Ella Endlich under SWR-Big-Band nach Heidenheim ins Konzerthaus: Götz Alsmann.
Kommt zusammen mit Ella Endlich under SWR-Big-Band nach Heidenheim ins Konzerthaus: Götz Alsmann. © Foto: Lena Semmelroggen
Heidenheim / HZ 04.12.2018
Götz Alsmann, Ella Endlich und die SWR-Bigband kommen im Januar nach Heidenheim.

Wenn Götz Alsmann – mit Fliege, Anzug und selbstverständlich einer Haartolle – auf Tour geht, dann steht bester Jazz und Swing auf dem Programm. Neben erstklassiger Musik ist Alsmann als Multitalent auch für Sprachwitz und eine humorvolle Moderation zu haben. Gemeinsam mit der SWR-Big-Band und Ella Endlich kommt er am Samstag, 12. Januar, um 20 Uhr nach Heidenheim ins Konzerthaus.

Schon früh hat Alsmann sich der Musik verschrieben, gründete bereits 1972 seine erste Band. Es folgte ein Studium in Musikwissenschaften mit Promotion. Mit Musik kennt er sich also aus – und er kann nicht nur darüber schreiben und sprechen, sondern ist auch selbst als Pianist und Sänger immer mittendrin.

Talent aus Weimar

Auch zum Jahresanfang 2019 ist der Unterhaltungskünstler wieder unterwegs. Zusammen mit der SWR-Big-Band will er dann erneut die musikalischen Schätze aus den Untiefen des deutschen Schlagergutes heben.

Als „Special Gust“ ist in Heidenheim die Sängerin Ella Endlich mit dabei. Das musische Talent wurde ihr in der Kulturhauptstadt Weimar quasi in die Wiege gelegt: Ende der 1990er Jahre ging Endlich zwar noch selbst zur Schule, feierte als Teenie-Star „Junia“ jedoch gleichzeitig Erfolge in den Charts. Es folgten Auftritte bei „Viva“, Stories in der „Bravo und Auftritte rund um den Globus.

Es folgte eine Ausbildung in Schauspiel, Tanz und Musical mit Schwerpunkt Gesang. Im Jahr 2009 gelang ihr dann mit dem Titel „Küss mich, halt mich, lieb mich“ der Durchbruch, der sich über ein Jahr in den deutschen Charts hielt. Gereift, geerdet, eigenständig – so präsentiert sich Ella Endlich aktuell nach diesem großen Single-Erfolg. Das Thema, über das sie singt, bleibt die Liebe – mit einer ganz eigenen, unverwechselbaren Mischung aus Dance, Pop und Schlager.

Eintrittskarten für das Konzert gibt sind im Vorverkauf im Ticketshop des Heidenheimer Pressehauses und in allen HZ-Geschäftsstellen erhaltlich.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel