Heidenheim / hz Am Sonntag, 14. April, findet um 14 Uhr die Finissage zur Ausstellung „Raum und Zeit“ im Türmle des Heidenheimer Kunstvereins statt.

Vier Künstler aus dem Allgäuer Raum haben zuletzt das Türmle des Heidenheimer Kunstvereins zu einer konzeptuellen Gesamtschau unter dem Titel „Raum und Zeit“ umgestaltet. Bei der Finissage am Sonntag, 14. April, um 14 Uhr, werden mehrere der beteiligten Künstler anwesend sein. Bei Interesse können Besucher bei einer Führung mit den Künstlern und dem Kunstverein-Vorsitzenden Dr. Franz Eibach erfahren, wie die teils sehr aufwendigen und zeitintensiven Arbeiten geschaffen wurden.