Wirtefest Feuchter Start fürs Schlemmen auf Schloss Hellenstein

Heidenheim / 24.08.2012
Nach tagelanger Hitze erwischte den Heidenheimer Wirtekreis zum Auftakt ein Tief mit wechselhaftem Regenwetter. Bürgermeister Rainer Domberg eröffnete am Freitagabend die viertägige Veranstaltung auf Schloss Hellenstein, die in diesem Jahr zum 15. Mal stattfindet.

Mit enormem organisatorischem Aufwand haben die Mitglieder des Wirtekreises das Schloss einmal mehr ins kulinarische Zentrum der Stadt verwandelt. Am Eröffnungsabend war hoch über der Stadt also der Regenschirm kein unpassendes Accessoire, aber die mobilen Küchen im und um den Rittersaal sind ja noch bis einschließlich Montag, 27. August, aufgebaut.

Sieben renommierte Gasthäuser aus dem Landkreis bieten ihre Spezialitäten an, auch fürMusik und Unterhaltung ist gesorgt. Am Samstag gibt es ab 12.30 Uhr eine Präsentation von Kaffeespezialitäten, ab 14.30 Uhr steht die Frage im Mittelpunkt, wer die besten Spätzle schabt.