Dieses Angebot dürfte Familien und Urlauber interessieren., die Anfang August noch nicht in die Ferien gefahren sind: Bereits zum zwölften Mal findet die eintrittsfreie Museumswoche der Großen Kreisstädte in Ostwürttemberg statt. Von Samstag, 3. August, bis Sonntag, 11. August beteiligen sich daran Museen in Heidenheim, Giengen, Aalen und Ellwangen. Eine gute Gelegenheit in der zweiten Woche der Sommerferien einen Blick in Räume mit interessanten Ausstellungsstücken und Präsentationen zu werfen und an Veranstaltungen teilzunehmen.

Das bieten die Museen in den Sommerferien

In Heidenheim zeigt das Kunstmuseum in der Hermann-Voith-Galerie die weltgrößte Plakate- und Druckgraphiksammlung zum spanischen Künstler Pablo Picasso. Zudem sind die Sonderausstellungen „Isa Dahl – Jenseits der Fläche“ und „UnterWasserWelt – Tauchfahrt im Museum“ zu sehen. Letztere ist eine begehbare Landschaftsinstallation, die von mehr als 200 Kindern, Jugendlichen und Auszubildenden zusammen mit sieben Künstlerinnen und Künstlern geschaffen wurde.
Für diese Sonderausstellung wird nach Mitteilung der Stadt Heidenheim in der eintrittsfreien Museumswoche allerdings ein reduzierter Eintrittspreis von 4 Euro für Erwachsene und 2 Euro für Kinder erhoben.

Reise in die Zeit der Kutschen: die Museen in Heidenheim, Giengen, Ellwangen und Aalen bieten eine Woche ein Ferienprogramm bei freiem Eintritt.
© Foto: Stadt Heidenheim

Auf dem Schlossberg öffnen das Museum Schloss Hellenstein sowie das Museum für Kutschen, Chaisen und Karren ihre Pforten. Im ehemaligen herzoglichen Leibstall informiert die Sonderausstellung „Bunter Traum auf gewebtem Grund" des Heimat- und Altertumsvereins über den Aufstieg, den Niedergang und die Bedeutung der Heidenheimer Textilindustrie. Im Obervogteisaal lässt das Naturtheater unter dem Motto „100 Jahre Naturtheater Heidenheim in 100 Exponaten“ anhand von Ausstellungsstücken aus Fundus und Archiv seine Geschichte Revue passieren. Aber auch die historischen Gebäude von Schloss Hellenstein, nämlich Schlosskirche, Zeughaus und Fruchtkasten, sind einen Besuch wert.

Zeitreise zu den Römern

Das Museum im Römerbad lädt zu einer Reise in die Zeit ein, als Heidenheim noch Aquileia hieß. In allen drei Historischen Museen der Stadt Heidenheim gibt es neben Führungen mehrere spannende und unterhaltsame Veranstaltungen für die ganze Familie.

Das Stadtmuseum Giengen präsentiert im ehemaligen Rathaus in Hürben die Sonderausstellung "Giengens Städtepartnerschaften".

Im Ostalbkreis sind mit dabei: Das Urweltmuseum in Aalen, das Alamannenmuseum in Ellwangen, das Limestor bei Dalkingen, der Limesturm und der Limes-Park bei Rainau-Buch sowie die Limes-Provinzgrenze im Rotenbachtal bei Schwäbisch Gmünd.

Hier findest du das komplette Programm und die Öffnungszeiten:

  • Kunstmuseum Heidenheim

Marienstr. 4 (Nähe Bahnhof)
Tel. 07321 – 327-4810 oder -4814
Öffnungszeiten:
Di - So 11 - 17 Uhr
Mi 13 - 19 Uhr
Sonderausstellungen:
„UnterWasserWelt – Tauchfahrt im Museum“ (Große Wechselausstellung, reduzierte Eintrittspreise).
„Isa Dahl – Jenseits der Fläche“ (Kleine Wechselausstellung)

  • Museum Schloss Hellenstein Heidenheim

Schloss Hellenstein
Tel. 07321-275896 oder 327-4710
Öffnungszeiten:
Di - Sa 11 - 16 Uhr
So 11 - 17 Uhr
Sonderausstellungen:
„Bunter Traum auf gewebtem Grund – Aufstieg, Niedergang und Bedeutung der Textilindustrie in Heidenheim“
„100 Jahre Naturtheater Heidenheim in 100 Exponaten“
Veranstaltungen:
Sa, 03.08., 14:00 – 17:00 Uhr – Museumswerkstatt für Kinder "Kleine Schule des Stoffdrucks" (Anmeldung erforderlich)
So, 04.08., 11:15 Uhr - Führung durch die Sonderausstellung „Bunter Traum“
So, 04.08., 11:30 Uhr - Führung durch die Sonderausstellung „100 Jahre Naturtheater“
Mi, 07.08., 11:15 Uhr - Führung durch die Sonderausstellung „Bunter Traum“
Mi, 07.08., 11:30 Uhr - Führung durch die Sonderausstellung „100 Jahre Naturtheater“
Fr, 09.08., 11:15 Uhr - Führung durch die Sonderausstellung „Bunter Traum“
Sa, 10.08., 13:30 – 16:30 Uhr – Entdeckungszeitreise „Knappe und Burgfräulein“ für Kinder durch Burg und Schloss Hellenstein (Anmeldung erforderlich)
So, 11.08., 11:15 Uhr - Führung durch die Sonderausstellung „Bunter Traum“
So, 11.08., 11:30 Uhr - Führung durch die Sonderausstellung „100 Jahre Naturtheater“

  • Museum für Kutschen, Chaisen und Karren Heidenheim

Schloss Hellenstein
Tel. 07321-275896 oder 327-4710
Öffnungszeiten:
Di - Sa 11 - 16 Uhr
So 11 - 17 Uhr
Veranstaltungen:
Sa, 03.08., 13:30 – 15:30 Uhr –durchgehendes Mitmachangebot für Kinder „Ich packe meine Reisetruhe“
So, 04.08., 14:00 Uhr – Familienführung
So, 11.08., 14:00 Uhr – Familienführung

  • Museum im Römerbad Heidenheim

Theodor-Heuss-Str. 3
Tel. 07321-327-4722 oder 327-4710
Öffnungszeiten:
Di - Sa 11 - 16 Uhr
So 11 - 17 Uhr
Veranstaltungen:
Sa, 03.08., 13:30 -15:30 Uhr – durchgehendes Mitmachangebot für Kinder: Nachbau römischer Flachbodenschiffe als schwimmfähige Papiermodelle
So, 04.08., 11:30 Uhr – Themenführung „Wie die Römer bauten“
So, 04.08., 14:30 Uhr – Themenführung „Tabula Peutingeriana“
Di, 06.08., 14:30 Uhr – Familienführung „Spurensuche im Museum“
Mi, 07.08., 14:30 Uhr – Familienführung „Wie die Römer bauten“
Mi, 07.08., 16:00 Uhr –Feierabendführung „Das Reiterkastell Heidenheim“
Do, 08.08., 14 -16 Uhr – Mitmachzeitreise für Kinder: „Spielen wie die Alten Römer“ (Anmeldung erforderlich)
Fr, 09.08., 13:30 -15:30 Uhr – durchgehendes Mitmachangebot für Kinder: Nachbau römischer Flachbodenschiffe als schwimmfähige Papiermodelle
So, 11.08., 11:30 Uhr – Familienführung „Spurensuche im Museum“
So, 11.08., 14:30 Uhr – „Allgemeine Sonntagsführung“

  • Stadtmuseum Giengen-Hürben

Dettinger Str. 3 (ehemaliges Rathaus im Stadtteil Hürben)
Tel. 07322-4803 oder 07324-6513
Öffnungszeiten:
So 14 – 18 Uhr
Sonderausstellung:
„Giengens Städtepartnerschaften“

  • Urweltmuseum Aalen

Reichsstädter Str. 1
Tel. 07361-6556
Öffnungszeiten:
Mo, Di, Do, Sa 10 - 17 Uhr
Mi 10 – 13:30 Uhr
So 12:30 – 17 Uhr
Sonderausstellung:
GEOART - großformatige Fotos, Zeichnungen und filigrane Objekte zeigen die künstlerische Verbindung zwischen Fossilien, Geologie, Landschaft und Natur auf.

Veranstaltung:
So, 11.08., 14:30 Uhr – Führung

  • Alamannenmuseum Ellwangen

Haller Str. 9
Tel. 07961-969747
Öffnungszeiten:
Di – Fr 14 - 17
Sa/So 13 - 17 Uhr
Sonderausstellung:
„Rom vor der Haustür – Das Welterbe Limes in Ellwangen. Eine Schülerprojekt-Ausstellung der Archäologie-AG des Peutinger-Gymnasiums Ellwangen“

Veranstaltung:
So, 04.08., 15 Uhr – Führung durch Museum und Sonderausstellung

  • UNESCO-Welterbe Limes
    Provinzgrenze im Rotenbachtal bei Schwäbisch Gmünd
    Veranstaltung:
    So, 04.08., 15 Uhr - Sonntagsspaziergang. Treffpunkt: Info-Pavillon im Rotenbachtal (Entgelt für Erwachsene: 3,-- €)

  • UNESCO-Welterbe Limes

Limesturm Rainau-Buch
Tel. 07361 – 503-1315
Öffnungszeiten:
täglich, 11 - 17 Uhr

Das könnte dich auch interessieren:

Heidenheim