Heidenheim Am Samstag Faschingssturm in Heidenheim

Beim Faschingssturm am Samstag werden auch zahlreiche Hexen in der Innenstadt unterwegs sein.
Beim Faschingssturm am Samstag werden auch zahlreiche Hexen in der Innenstadt unterwegs sein. © Foto: sb
Heidenheim / pm 06.02.2019
Am Samstag, 9. Februar wird die Heidenheimer Innenstadt von Narren gestürmt.

Mit einem großen Umzug und viel Musik und Tanz verwandelt sich dabei die Heidenheimer Fußgängerzone in ein Paradies für Faschings-Fans.

Um 10.30 Uhr geht es an den Schloss-Arkaden mit ersten Narrenauftritten los. Darauf folgt um 11.30  Uhr ein großer Umzug, an dem sich 13 Faschingszünfte über den Eugen-Jaekle-Platz bis ans südliche Ende der Fußgängerzone bewegen. Vor dem Elmar-Doch-Haus werden die Narren vom Dischinger Prinzenpaar Nicole I. und Matthias I. offiziell begrüßt.

Ebenfalls im Elmar-Doch Haus wird im zweiten Stock ein Kinderfasching mit Auftritten der Kinderzünfte stattfinden. Ab 13 Uhr wird es auf einer Bühne vor dem Elmar-Doch-Haus verschiedenste Tanz- und Musikaufführungen der Gruppen geben. Im Anschluss können ab 14 Uhr die Narren in der Hauptstraße, angefeuert durch einem Party-DJ und Guggen-Musiker, auf der Straße und in den angrenzenden Lokalen weiter feiern. Veranstalter des närrischen Treibens in der Innenstadt ist der HDH in Koordination mit der Tourist-Information der Stadt Heidenheim.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel