HZ-Spendenportal Unsere Hilfe zählt: Ab Montag werden Spenden verdoppelt

Am Montag ab 12.30 Uhr werden auf dem HZ-Spendenportal „Unsere Hilfe zählt“ Spenden verdoppelt. Auch im Portal vertreten: Die Ringer des TSV Herbrechtingen.
Am Montag ab 12.30 Uhr werden auf dem HZ-Spendenportal „Unsere Hilfe zählt“ Spenden verdoppelt. Auch im Portal vertreten: Die Ringer des TSV Herbrechtingen. © Foto: Christian Thumm
Heidenheim / Catrin Weykopf/Stefanie Kirsamer 23.11.2018
Vom 26. November bis 17. Dezember werden auf dem HZ-Spendenportal „Unsere Hilfe zählt“ Spenden verdoppelt. Rund 100 gemeinnützige Projekte aus dem Kreis Heidenheim bitten um Unterstützung.

Doppelt helfen mit nur ein paar Mausklicks: Wer ab Montag, 26.November, für ein Projekt auf dem HZ-Spendenportal unter www.unsere-hilfe-zaehlt.de 50 Euro spendet, der sorgt dafür, dass mit etwas Glück 100 Euro ankommen.

Möglich ist dies, weil die Kreissparkasse Heidenheim im Advent jeden Montag ab 12.30 Uhr 4000 Euro bereitstellt, um Spenden zu verdoppeln. Insgesamt können vom 26.November bis zum 17.Dezember dadurch Spenden in Höhe von 16.000 Euro doppelt wirken.

Doppelt helfen: So geht's

  • Dort kann für jedes der rund 100 Hilfsprojekte direkt über eine sichere Verbindung online gespendet werden.
  • Um zu spenden, klickt man bei dem Projekt, für das man spenden will, einfach auf die blaue Schaltfläche „Jetzt spenden“, gibt Name, E-Mail-Adresse und Bankverbindung ein – fertig.
  • Pro eingehender Spende werden dann bis zu 100 Euro von der Kreissparkasse Heidenheim obendrauf gelegt.

Der Startschuss für die Verdoppelungsaktion fällt jeweils montags um 12.30 Uhr. Schnelligkeit zahlt sich dabei aus, denn sobald das Wochenbudget von 4000 Euro aufgebraucht ist, ruht die Verdoppelung bis zum darauffolgenden Montag.

Wer also die Chance erhöhen will, dass seine Spende verdoppelt wird, sollte keine Zeit verlieren und sich pünktlich um 12.30 Uhr vor dem PC oder am Handy bereithalten.

Ist die Verdoppelungssumme von 4000 Euro aufgebraucht, werden dann zwar keine Spenden mehr verdoppelt. Weiterhin zu spenden ist aber zu jeder Zeit möglich. Und eine weitere Chance auf Verdoppelung gibt's jeden Montag neu.

Wurde meine Spende verdoppelt?

Ob eine Spende verdoppelt wird, erfahren Spender übrigens direkt beim Spendenvorgang, denn wie immer bei „Unsere Hilfe zählt“ ist Transparenz das oberste Gebot: Nicht nur wird auf der Startseite von www.unsere-hilfe-zaehlt.de angezeigt, wie viel Geld jeweils noch zur Verdoppelung bereitsteht – auch wird beim Spendenvorgang eingeblendet, wenn und wie viel Geld von der Kreissparkasse auf die eigene Spende obendrauf gelegt wird.

Die roten Pfeile zeigen: So sieht es aus, wenn eine Spende verdoppelt wird. Nun noch die eigenen Daten eintragen und abschicken.
Die roten Pfeile zeigen: So sieht es aus, wenn eine Spende verdoppelt wird. Nun noch die eigenen Daten eintragen und abschicken. © Foto: HZ

Und wie immer gilt: Alle Spenden, ob verdoppelte oder nicht, kommen zu 100 Prozent bei den begünstigten Organisationen an. Möglich ist dies, weil die Kreissparkasse Heidenheim die Transaktionskosten trägt, die bei jeder Spende anfallen. Sie spenden 50 Euro, es kommen 50Euro beim Empfänger an. Eine Spende lohnt sich also immer und bei „Unsere Hilfe zählt“ wirkt sie zudem direkt im Landkreis.

Alle Spendenprojekte finden Sie unter www.unsere-hilfe-zaehlt.de. Die Heidenheimer Zeitung behält sich vor, während der Aktion gegen Missbrauch vorzugehen. Ein rechtlicher Anspruch auf die Verdopplung einer Spende besteht nicht.

Wie funktioniert das Spendenportal?

Mehr als 797 000 Euro sind seit Bestehen des Spendenportals „Unsere Hilfe zählt“ bereits für gemeinnützige Zwecke im Kreis erlöst worden. Derzeit bitten mehr als 50 Vereine und Organisationen aus Stadt und Kreis Heidenheim um Unterstützung für insgesamt rund 100 Vorhaben.

Doch wie funktioniert das Spenden mit „Unsere Hilfe zählt“? Hier die wichtigsten Fragen und Antworten:

Wie finde ich das Portal und die aktuell laufenden Projekte?

Die Adresse des HZ-Portals lautet www.unsere-hilfe-zaehlt.de - auf der Startseite werden bereits einige Projekte angezeigt. Alle laufenden Aktionen werden sichtbar, wenn Sie auf das Feld „Projekte ansehen“ klicken.

Wie kann ich spenden?

Sie können online spenden, indem Sie in der Detailansicht eines Projekts auf den blauen Button „Spenden“ klicken. Anschließend werden Sie aufgefordert, einen Betrag, Ihren Namen und Ihre Kontoverbindung einzutippen. Die folgende Transaktion wird über eine sichere Verbindung getätigt, sodass die Daten des Spenders geschützt sind.

Wie hoch ist der Mindestbetrag?

Jeder Spender legt selbst fest, wie viel er geben möchte. Der Mindestbetrag liegt bei einem Euro.

Wurden die Spendenprojekte vorab überprüft?

Jeder Verein, der auf „Unsere Hilfe zählt“ Spenden sammelt, wurde vorab auf seine Gemeinnützigkeit überprüft. Es dürfen grundsätzlich nur Initiativen und Organisationen um Unterstützung bitten, die als gemeinnützig anerkannt sind. Zu jedem Projekt finden Sie auf der Internetseite einen Ansprechpartner, den Sie kontaktieren können, wenn Sie Fragen zum Spendenprojekt haben.

Bekomme ich eine Spendenquittung?

Ja, selbstverständlich. Nach einer Spende über die Internetseite www.unsere-hilfe-zaehlt.de bekommen Sie die Bescheinigung automatisch per E-Mail zugeschickt - jeweils im ersten Quartal des folgenden Kalenderjahres.

Kann ich sehen, wie viel Geld schon gesammelt wurde?

Transparenz ist das oberste Gebot bei „Unsere Hilfe zählt“. Deswegen wird bei jedem einzelnen Projekt auf www.unsere-hilfe-zaehlt.de ein blauer Fortschrittsbalken angezeigt, der in Echtzeit veranschaulicht, wie viel Geld ein Projekt bereits erhalten hat. Auch Ihre Spende führt direkt im Anschluss an den Spendenvorgang dazu, dass der Fortschrittsbalken länger wird.

Kommt meine Spende komplett bei den Projekten an?

Ja. Möglich ist dies, weil die Transaktionskosten, die bei jeder Spende entstehen, von der Kreissparkasse Heidenheim übernommen werden. Spenden kommen deswegen immer in voller Höhe an.

Spenden auch Sie unter www.unsere-hilfe-zaehlt.de

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel