Person Dieter Henle wechselt vom OB zum Landrat

Heidenheim / 11.05.2016
Dieter Henle wechselt vom Rathaus Heidenheim ins Landratsamt Heidenheim. Einstimmig wurde der 41-Jährige am Montag vom Kreistag zum künftigen Dezernenten für Soziales und Gesundheit gewählt.

Henle war einer von sechs Kandidaten gewesen, die sich um die Nachfolge von Anton Dauser beworben haben, der zum 30. September 2016 in den Ruhestand wechselt. Henle war bisher bei der Stadtverwaltung Heidenheim als Leiter für den 240 Mitarbeiter umfassenden Fachbereich Familie, Bildung und Sport zuständig und hat dort ein Budget von 30 Millionen Euro verantwortet. Henle, der in Nattheim wohnt, sprach gegenüber den Kreisräten von einer „spannenden Aufgabe“, die auf ihn zukomme.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel