Im Landkreis Heidenheim kommt es aufgrund der aktuellen Entwicklung rund um des Coronavirus zu weiteren Einschränkungen. Das Landratsamt und die kreisangehörigen Städte und Gemeinden haben beschlossen, größere Veranstaltungen in geschlossenen Räumen grundsätzlich abzusagen.

Konkret sieht die neue Regelung folgendermaßen aus:

  • Veranstaltungen in Gebäuden mit mehr als 100 Personen sollen abgesagt werden
  • bei Veranstaltungen in Gebäuden mit weniger als 100 Personen sollen bestimmte Hygiene- und Besuchsregeln beachtet werden
  • Veranstaltungen im Freien können grundsätzlich stattfinden

Diese Hygieneregeln müssen auf jeden Fall beachtet werden:

Diese Hygieneregeln sollten beachtet werden.
© Foto: BZgA

Bei Unklarheiten steht die zentrale Ansprechstelle des Landratsamtes auch am Wochenende unter 07321 321-7777 von 9 bis 16 Uhr für Informationen zur Verfügung.