Heidenheim Brenzpark wird am 8. Juli zur Arena für Oldtimer und Co.

Hunderte Old- und Youngtimer, historische Traktoren und Motorräder, Feuerwehr-Oldtimer und aktuelle Rennfahrzeuge werden am Sonntag, 8. Juli, im Brenzpark zu erleben sein.
Hunderte Old- und Youngtimer, historische Traktoren und Motorräder, Feuerwehr-Oldtimer und aktuelle Rennfahrzeuge werden am Sonntag, 8. Juli, im Brenzpark zu erleben sein. © Foto: Archiv/rw
Heidenheim / hz 06.06.2018
Chrom und Lack glänzen am 8. Juli im Brenzpark von 9.30 Uhr bis in den späten Nachmittag.

Oldtimertag heißt die Veranstaltung, aber das ist fast schon tiefgestapelt: Hunderte Old- und Youngtimer (also auch Klassiker aus den 70er und 80er Jahren), historische Traktoren und Motorräder, Feuerwehr-Oldtimer und aktuelle Rennfahrzeuge werden am Sonntag, 8. Juli, im Brenzpark zu erleben sein.

Dabei ist das Programm des Oldtimertags in diesem Jahr weiter gespannt denn je: Neben Ausfahrten, Fahrzeugpräsentationen und Prämierungen gibt es auch einen kleinen Markt rund um Oldtimer, eine E-Mobil-Schau, Löschübungen der Feuerwehr, ein Festzelt mit Speisen und Getränken, eine Stunt-Show und Informationen der Verkehrswacht.

Für kleine Besucher gibt es eine Hüpfburg sowie ein Kistenstapeln der Jugendfeuerwehr – und natürlich Hunderte Leckerbissen für alle, die ein wenig Benzin (oder Diesel) im Blut haben. Alle Besucher können ihr Lieblingsfahrzeug wählen und nehmen dabei an einem Gewinnspiel teil.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel