Züge Brenzbahn: Die neuen Züge sind da

22.03.2016
Da muss man schon zweimal hingucken: Ist das tatsächlich die Brenzbahn, in die die Fahrgäste auf dem Bild gleich einsteigen? Sieht so neu aus, so windschnittig und schick. Kurzum: Sieht so gar nicht nach Brenzbahn aus. Sie ist es aber...
Seit Dienstag ist auch die Brenzbahn schnittig, denn seit Dienstag sind sieben Triebwagen der Baureihe DB 644 im Einsatz. Früher im Kölner Raum unterwegs, wurden die Wagen für den Einsatz auf der Ostalb technisch überholt und optisch aufgefrischt.



So bieten „die Neuen“ Platz für 20 Fahrräder, haben je Zugabschnitt zwei Doppeltürem und sind dank Einstiegsrampen gehbehinderten- und kinderwagenfreundlich. Der Lokführer, der den Zug auf dem Bild fuhr, hatte sich seine Meinung gestern schon gebildet: „Super Zug!“, lautete sein Urteil.

Jetzt bleibt eigentlich nur zu hoffen, dass die Neuen nicht nur schick, sondern auch möglichst pünktlich sind.