Heidenheim Bibliothek: Verwaltung plant längere Öffnungszeiten

Neues Haus, neue Zeiten.
Neues Haus, neue Zeiten. © Foto: Sabrina Balzer
Heidenheim / hz 04.12.2018
Die Fraktion der Linken hatte schon vor einem Jahr einen Antrag auf verlängerte Öffnungszeiten gestellt. Jetzt fanden sich mehr Befürworter.

Neues Haus, neue Zeiten: Schon als die Stadtbibliothek im vergangenen Jahr eröffnet wurde, wurde von mehreren Seiten moniert, dass die alten Öffnungszeiten – abends ist geschlossen, montags Ruhetag, am Wochenende kann man nur drei Stunden am Samstag die Bilbliothek besuchen – nicht mehr zeitgemäß seien.

Die Fraktion der Linken hatte schon vor einem Jahr einen Antrag auf verlängerte Öffnungszeiten gestellt. Damals wollte man ein Jahr lang abwarten und den Besucherzustrom beobachten.

Jetzt hat die CDU-Fraktion den Antrag wiederholt. Die Stadtverwaltung wurde daraufhin beauftragt, eine Konzeption zur Erweiterung der Öffnungszeiten zu erarbeiten.

Oberbürgermeister Bernhard Ilg wies darauf hin, dass verlängerte Öffnungszeiten auch mit einem erhöhten Personalbedarf und damit größeren Kosten einhergehen werde.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel