Ulm / HZ  Uhr
Die entfallenen Vorführung von „Written on Skin“ wird nachgeholt.

Die am 29. Mai aus Krankheitsgründen im Theater Ulm entfallene Vorstellung von Georg Benjamins Erfolgsoper »Written on Skin« wird am Dienstag, 25. Juni, um 20 Uhr nachgeholt. Nach der Uraufführung 2012 startete »Written on Skin« einen Triumphzug über die europäischen Opernbühnen. Ausgangspunkt ist ein mittelalterliches provenzalisches Ehedrama, betrachtet mit den Augen sinisterer Engel des 21. Jahrhunderts (I Chiao Shih, Markus Francke und Benno Schachtner). Karten sind an der Theaterkasse oder online unter www.theater-ulm.de erhältlich.