Heidenheim Abschied und Neubeginn an der Spitze der HZ-Redaktion

Heidenheim / HZ 19.06.2018
Wechsel an der Spitze der Redaktion der Heidenheimer Zeitung: Thomas Zeller übernimmt die Leitung von Hendrik Rupp. Am Dienstagabend wurden Abschied und Neubeginn gefeiert.

Abschied und Neubeginn: Bei der Heidenheimer Zeitung (HZ) tut sich etwas. Zwar ist der neue Redaktionsleiter Thomas Zeller bereits seit April im Amt, doch der offizielle Stabwechsel fand am Dienstagabend vor geladenen Gästen im Heidenheimer Lokschuppen statt.

Während der nun frühere Redaktionsleiter Hendrik Rupp auf seine zwanzigjährige Karriere bei der HZ zurückblickte und Anekdoten aus seiner Laufbahn erzählte, zeigte Zeller, welchen Herausforderungen sich der Lokaljournalismus in der Zukunft stellen muss.

Eingerahmt wurden die Reden mit Grußworten von HZ-Geschäftsführer Martin Wilhelm und einer Ansprache des Heidenheimer Oberbürgermeisters Bernhard Ilg.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel