Heidenheim / HZ  Uhr
Im Brenzpark starten wieder die Veranstaltungen am Sonntag.

Mit Beginn der warmen Jahreszeit finden im Kirchengarten im Brenzpark unter dem roten Kreuz wieder die Abendgedanken statt – jeden Sonntag um 17 Uhr. Die Saison wird am Sonntag, 19. Mai, vom ökumenischen Kirchengartenteam eröffnet mit dem Thema „Alles neu macht der Mai …“. Bis zum Sonntag, 29. September, werden von unterschiedlichen Gruppen oder einzelnen Leuten verschiedene Themen angesprochen: theologisch, biblisch, literarisch oder politisch. Und von der Gitarre bis zum Posaunenchor werden diese Themen musikalisch umrahmt. Beteiligt am Programm im Kirchengarten sind in ökumenischer Eintracht alle christlichen Kirchen, die unter dem Dach der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen (ACK) zusammenarbeiten.

Am Anfang dieses Sommers werden die Besucher möglicherweise erschreckt feststellen, dass sich der Kirchengarten ein wenig verändert hat: Rundum ist eine Baustelle. Direkt außerhalb des Brenzparks wird auf der einen Seite des Kirchengartens ein Kindergarten gebaut, der noch einen Spielplatz braucht, und auf der anderen Seite entsteht ein neuer Rad- und Fußweg, der künftig am Brenzpark entlangführen soll. Das sollte aber kein Hindernis sein, sich sonntags für die Abendgedanken unter dem roten Kreuz zu treffen. Der Kirchengarten ist auch mit Kinderwagen oder Rollstuhl erreichbar. sk