Heidenheim / Kathrin Schuler  Uhr
Von Freitag, 17. Mai, bis Sonntag, 26. Mai, ist in Heidenheim auf dem Festplatz am Brenzpark wieder Volksfest.

Nachdem am Montag die ersten Wagen angerollt sind, läuft der Aufbau der Fahrgeschäfte auf dem großen Festplatz am Brenzpark mittlerweile auf Hochtouren: Am Freitag, 17. Mai, beginnt dort das Heidenheimer Volkfest mit einem großen Eröffnungsfeuerwerk.

Veranstalter Thomas Kritz aus Stuttgart ist bereits das fünfte Jahr zu Gast in Heidenheim und verspricht auch dieses Mal wieder alles, was zu einem richtigen Rummel dazugehört. Sechs Fahrgeschäfte hat er heuer mit dabei, einige kommen direkt vom Stuttgarter Frühlingsfest und waren in Heidenheim bisher noch nie dabei: Mit dem Cannstatter Wellenflug, dem Superskooter, einer Überkopf-Schleuder, dem American Trip sowie dem Babyflug soll für jeden etwas geboten sein.

Bildergalerie Volksfest: Feuriger Start in die Rummel-Saison

Nachdem es die vergangenen Tage so kalt war, freut sich Kritz, dass am kommenden Wochenende das Wetter besser werden soll: „Da haben die Leute gleich viel mehr Spaß.“

Bis Sonntag, 26. Mai, gastiert das Volksfest auf dem Festplatz. Die Fahrgeschäfte und Buden haben täglich von 14 bis 23 Uhr geöffnet, sonntags geht der Rummel bereits um 12 Uhr los.