Heidenheim 360-Grad-Fotos: Ein Blick in die neue Heidenheimer Bibliothek

So sieht sie von innen aus: Die neue Heidenheimer Bibliothek
So sieht sie von innen aus: Die neue Heidenheimer Bibliothek © Foto: Catrin Weykopf
Heidenheim / Catrin Weykopf 09.11.2017
Am Samstag, 11. November, öffnet die Heidenheimer Bibliothek ihre Türen erstmals für Besucher. Hier einige Eindrücke in 360 Grad.

Sie ist ein Bauwerk, das im Kreis Heidenheim einzigartig ist: Die neue Stadtbibliothek in Heidenheim. Am Samstag eröffnet der Bau erstmals für Besucher. Diese können sich dann durch alle Stockwerke bewegen, sich die Räume des Stadtarchivs, den Veranstaltungsraum, das Café und die Bibliothek ansehen.

Hier einige Eindrücke (aufgenommen kurz vor der Eröffnung) in 360 Grad.

Der Lesebereich für Erwachsene am Nord-Ende des Gebäudes.

Post from RICOH THETA. - Spherical Image - RICOH THETA

Im Inneren eines der Lernstudios. hier kann man in Ruhe lesen oder Arbeiten.

Post from RICOH THETA. - Spherical Image - RICOH THETA

Im Erwachsenenbereich: Regale mit Büchern wohin das Auge blickt.

Post from RICOH THETA. - Spherical Image - RICOH THETA

Im Rücken hat man bei dieser Ansicht das 110 Meter lange Bücherregal. Es verbindet den Erwachsenenbereich mit dem Kinderbreich.

Post from RICOH THETA. - Spherical Image - RICOH THETA

Der zentrale Bereich: Das Treppenhaus, das vom Erdgeschoss in die Bibliothek führt.

Post from RICOH THETA. - Spherical Image - RICOH THETA

Steil und schwarz: Der Veranstaltungsraum im Erdgeschoss. Hier sollen Lesungen stattfinden, aber auch Konzerte oder Filmvorführungen.

Post from RICOH THETA. - Spherical Image - RICOH THETA