Heidenheim / Catrin Weykopf 1818 begann die Geschichte von Hartmann. Seither erfand die Firma stetig neue Verbands-, Gewebe- und Hygienetechniken. Eine Zeitreise:

Hartmann feierte 2018 sein 200-jähriges Bestehen. Was mit der Übernahme einer Spinnerei in Heidenheim begann, ist heute eine Aktiengesellschaft mit Milliardenumsatz, die in der ganzen Welt Märkte besetzt.

Ein Überblick und eine Zeitreise - vom Watteverband über Windeln bis zu Inkontinenzprodukten:

Das Unternehmen feiert sein 200-jähriges Bestehen mit einem prominent besetzten Zukunftsforum und hat mit Dr. Eckart von Hirschhausen einen schlagfertigen Ideengeber engagiert.

Bildergalerie 200 Jahre Hartmann: Kongress im CC