Wetter 100.000 Gäste im Heidenheimer Waldbad

Heidenheim / 20.07.2013
Wer das Waldbad kennt, weiß um die Bedeutung des Termins: Wann wird im Heidenheimer Freibad der 100.000. Besucher gezählt? Das sagt viel über die Saison und ihre Witterung aus.

Und siehe da: Trotz einem unbarmherzig vom Wetterpech verfolgten Start ins Waldbadjahr 2013 hat das Klima inzwischen erheblich zugelegt: Seit mehr als zehn Tagen herrschte jeden Tag allerbestes Freibadwetter. So kam es, dass das Freibad schon „sechsstellig“ wurde – immerhin vier Wochen früher als im Sommer 2012. Linda Rizzo (in Begleitung von Christian Henning) trat als offiziell hunderttausendste Freibadbesucherin des Jahres durch die Eingangspforten. Dafür gab es für Rizzo von Oberbürgermeister Bernhard Ilg und der Leiterin des Fachbereichs Bildung, Sport und Bäder, Rosemarie Croonen (Bild ganz rechts) wie üblich einen Blumenstrauß – und eine Waldbad-Jahreskarte für 2014.