Rangendingen Zirkus "Salto Mortale" gastiert

SWP 05.04.2013

Der Zirkus "Salto Mortale" aus Bad Kreuznach gastiert seit gestern auf dem Rangendinger Festplatz. Der Zirkus, nach eigenen Angaben "Europas ältester Familienzirkus" gibt heute, 5. April, und morgen, 6. April, Vorstellungen um 16 Uhr. Am Sonntag, 7. April, gibt es dann noch eine Abschlussvorstellung um 14 Uhr.

"100 Minuten Zirkusluft im Zauber der Manege" verspricht "Salto Mortale" seinem Publikum. Der Zirkus hat mitgebracht: Ein nur 48 Zentimeter großes Apalusa-Pferd und Europas jüngste Handstandartisten, Artisten in und über der Manege, Seiltänzer, Feuerspucker, eine amerikanische Cowboyshow, die jüngsten Luftakrobaten, Tierdressuren und - was in keinem Zirkus fehlen darf - Clowns und Spaßmacher sowie über 50 Tiere im Zeltpalast. Der Zirkus ist gut temperiert.

Info Kontakttelefon: 0171/18 55303