Hechingen Wohnzimmer unter Wasser gesetzt

Hechingen / SWP 15.08.2012

Die Terrassentür eines Hauses im Haldenbergweg bekam der Täter nur ein Stückchen aufgehebelt. Wohl aus Ärger darüber legte er dafür einen Gartenschlauch durch den Spalt - und drehte auf. Über Stunden lief eine Menge Wasser ins Wohnzimmer. Der Parkettboden wurde aufgeschwemmt, das Wasser drang durch die Decke in die darunter befindlichen Kellerräume. Der Schaden dürfte bei mehreren tausend Euro liegen.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel