Hechingen Wohin am Wochenende?: Nur nicht bunt in den Advent

Hechingen / SWP 22.11.2013
In weniger als fünf Wochen ist Heiligabend. Ist Ihnen, hoch verehrte Leserschaft, aufgefallen, dass Frau Hegele das nahende Fest noch gar nicht thematisiert hat? Gerade sie, die bekennende Weihnachts-Kitsch-Tante! Worans liegt? Sie hat noch überhaupt kein Gefühl dafür!

In weniger als fünf Wochen ist Heiligabend. Ist Ihnen, hoch verehrte Leserschaft, aufgefallen, dass Frau Hegele das nahende Fest noch gar nicht thematisiert hat? Gerade sie, die bekennende Weihnachts-Kitsch-Tante! Worans liegt? Sie hat noch überhaupt kein Gefühl dafür!

Ja, das ist beängstigend!!! Und wissen Sie was: Frau Hegele hinkt auch in Sachen Weihnachtsbesorgungen ihrem eigenen Zeitplan hinterher. Schrecklich. Da heißts jetzt, möglichst rasch in die Puschen zu kommen. Vielleicht ist ihr ja der morgige Lichterglanz in Hechingen eine Starthilfe: Einen Glühwein in der linken Hand, einen Lebkuchen (den Frau sbs eigentlich nicht mag) in der rechten . . . da könnte Vorfreude auf die Adventszeit aufkommen.

Oder aber spätestens dann, wenn sich Frau Hegele nächste Woche daran macht, ihr Zuhause zu dekorieren - ganz traditionell in den Farben Rot und Grün. Nein, experimentierfreudig ist sie da nicht. Orange, Türkis oder Pink? Brrrrr, diese Farben gefallen ihr in Verbindung mit Weihnachten überhaupt nicht.

Frau sbs ist halt, wie übrigens in all ihren Lebensbereichen, der eher klassische Typ - und sowieso völlig unflexibel. Ein bunter Adventskranz auf dem Tisch, womöglich noch mit ganz viel Glitter garniert? Nur über ihre Leiche. Glitter kommt bei ihr nur einmal im Jahr - und das dann gerne auch ausgiebig - zum Einsatz: an der Fasnet! Und ja, da mag sie es auch farbenfroh.

Bei Glitter fällt Frau Hegele aber tatsächlich noch was ein: Genau so heißt die neu formierte O.N.B.-Nachfolge-Band, die ihr Publikum im Wunderwerk morgen Abend auf eine Zeitreise in die 70er entführt. Das könnte auch Ihnen gefallen, stimmts? Oder wie wärs mit einem Abstecher nach Boll zur SWR1-Disco in die Festhalle? Da lässt sich gewiss ausgiebig das Tanzbein schwingen. Das könnte ebenfalls Spaß machen. Sie mögens lieber gemütlich? Was mit Musik darfs aber schon sein? Dann hat Frau Hegele am Sonntagnachmittag gleich zweierlei für Sie im Angebot: das Konzert des Hechinger Akkordeonclubs im "Museum" oder das Jahreskonzert des Musikvereins Schlatt in der Festhalle.