WOCHENENDE: Die richtig Guten starten in Hechingen

Mit Sabine Hegele durchs Wochenende
Mit Sabine Hegele durchs Wochenende
SWP 04.08.2012

Zwischen Ratzgiwatz und Open-Air-Kino war dieser Tage immer wieder auch noch Zeit, ein bisschen Olympia zu gucken. Was Frau Hegele getan hat. Vor allem fürs Schwimmen hat sie ein Faible. Doch welch ein Debakel: Nix haben sie gerissen, unsere deutschen Medaillenhoffnungen. So eine Enttäuschung! Vielleicht kann heute wenigstens die 4x100 Meter Lagen-Staffel der Herren noch für einen klitzekleinen Höhepunkt im Schwimmstadion zu London sorgen!

Und wenn nicht, dann verlagert Frau Hegele ihr Interesse halt wieder zur Gänze zurück in die Zollernstadt. Dort bekommt man nämlich freudige Höhepunkte en masse serviert!

Beispielsweise in Ratzgiwatz, das morgen Nachmittag eine fulminante Abschlussparty schmeißt. Oder auf der Anlage des TC Hechingen, auf der morgen die 15. Ladies Open starten. Ja, da kann man Athletinnen sehen, die wirklich alle ihre Kräfte für den Erfolg mobilisieren. Luschige Biedermänner oder Steffens sind da nicht am Start!

Selbst sportlich aktiv werden kann man heute in Rangendingen - mit einem Sprung in den Badesee, um den herum die DLRG eine Beachparty organisiert hat.

Und wer sich lieber in der Rolle des Zuschauers sieht, der wird morgen beim Familientag im Peitschenmuseum zu Killer eine Menge zu staunen haben.

Themen in diesem Artikel
Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel