Mössingen Wie sich mit Demenz leben lässt

Mössingen / SWP 21.01.2014
"Auf dem Weg mit Alzheimer - wie sich mit einer Demenz leben lässt" - darum geht es bei einem Themenabend am 29. Januar in Mössingen.

Im Rahmen der Informations- und Aktionsreihe "Demenz - mitten unter uns" laden der Landkreis Tübingen, die Große Kreisstadt Mössingen und die Gerontopsychiatrische Beratungsstelle Mössingen zur Lesung "Auf dem Weg mit Alzheimer - wie sich mit einer Demenz leben lässt" ein. Die Lesung findet am Mittwoch, 29. Januar, um 18 Uhr in der Tonnenhalle Neue Pausa, Löwensteinplatz 1, 72116 Mössingen statt.

Kann es mit Alzheimer ein gutes Leben geben? "Ja!" meint Christian Zimmermann, der seit vielen Jahren mit der Krankheit Alzheimer lebt. Zusammen mit Peter Wiß-mann von Demenz Support Stuttgart hat er seine Sicht der Dinge und seinen Rat im Buch "Auf dem Weg mit Alzheimer!" aufgeschrieben. Bei der Lesung liest Peter Wißmann aus dem gemeinsamen Buch und berichtet über dessen Entstehung.

Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Veranstaltungsräume sind barrierefrei erreichbar. Die Veranstaltung ist Teil der Informations- und Aktionsreihe "Demenz - mitten unter uns", die von Juni 2013 bis Juli 2014 im Landkreis Tübingen stattfindet. Die Reihe wird organisiert vom Landkreis Tübingen, der Universitätsstadt Tübingen, den Gerontopsychiatrischen Beratungsstellen im Landkreis Tübingen sowie dem Geriatrischen Zentrum am Universitätsklinikum Tübingen. Ziele der Reihe sind, die Bevölkerung über das Thema Demenz und über Unterstützungsangebote zu informieren.

Zudem bietet die Stadtbücherei Mössingen vom 29. Januar bis 13. März eine Bücherausstellung zum Thema Demenz an. Die Bücherausstellung bietet einen Überblick über hilfreiche Ratgeber, interessante Sachbücher und spannende Romane rund ums Thema Demenz. Die Stadtbücherei hat dienstags und donnerstags von 12 bis 19 Uhr, mittwochs und freitags jeweils von 10 bis 12 Uhr und 14 bis 17 Uhr sowie samstags von 10 bis 13 Uhr geöffnet.

Info Weitere Informationen im Internet: www.kreis-tuebingen.de/demenz. Das Programmheft ist beim Landratsamt Tübingen, Telefon: 07071/207-2003, erhältlich.