Man wollte ein Zeichen gegen die Stigmatisierung setzen, zumal Depressionen die immer noch am meisten unterschätzte Krankheit in der Gesellschaft sei, erläuterte der Sozialdezernent des Zollernalbkreises, Georg Link, bei seiner Begrüßung.

Gut besuchter Abend mit vielen Betroffenen

Rund 70 Interess...