Hechingen Weitere sechs Autoaufbrüche

Hechingen / SWP 01.04.2015

Die Serie von Autoaufbrüchen in Hechingen hat sich in der Nacht zum Dienstag fortgesetzt: auf Parkplätzen in der Tübinger Straße.

Diese Straftaten dürften im Zusammenhang mit den beim Polizeirevier Hechingen in den vergangenen zehn Tagen bereits angezeigten Diebstählen aus Fahrzeugen stehen. Auch in diesen jetzt festgestellten sechs Fällen brachte der Dieb durch das Ansetzen eines Hebelwerkzeugs zwischen Rahmen und Fenster der Autotüren die jeweiligen Fenstergläser zum Bersten.

Anschließend entriegelte der Unbekannte die Türen und durchsuchte das Fahrzeuginnere und die Handschuhfächer nach Wertsachen. Gestohlen wurden ein Werkzeug, eine Pannenleuchte, Fahrzeugscheine und ein mobiles Navigationsgerät. Der Gesamtwert der Beute beträgt etwa 500 Euro. Der an den Fahrzeugen entstandene Sachschaden beläuft sich auf geschätzte 1500 Euro.

Hinweise nimmt das Polizeirevier Hechingen unter der Telefonnummer 07471/9880-0 entgegen.