Stetten Weiberfasnet im Johannessaal

Aufgepaast: Am Auseliga dürfen nur Frauen in den Johannessaal.
Aufgepaast: Am Auseliga dürfen nur Frauen in den Johannessaal.
Stetten / SWP 25.01.2012

"Bist du bereit - für die Fünfte Jahreszeit? Ob Sonne, Schnei oder au Rega Fasching ischt en wahre Seaga!" Am Auseliga, 16. Februar, laden die Frauen vom DWK (Dia Weibr von dr Kirchagmoind) in Stetten zur Weiberfasnet in den Johannessaal in der Klosterstraße 15 ein. Spaß und Unterhaltung mit musikalischer Begleitung durch das Duo Siling erwarten die weiblichen Besucher, denn: "Am Auseliga ischt des dr Hit, dia Manne dürfet do it mit!" Einlass ist um 19 Uhr; Kartenvorverkauf ist beim Giray (Lebensmittelgeschäft Edeka) und bei der Sparkasse Zollernalb, Filiale Stetten; Restkarten sind an der Abendkasse erhältlich.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel