Was wurde aus Tierberg?

SWP 24.12.2012

Umzug: Anhand seiner Forschungen weiß Jens Florian Ebert, dass Hans Rudolf von Tierberg mit seiner Ehefrau, Barbara von Karpfen, deren Brüder, die Ritter Eberhard und Ludwig von Karpfen, die übrigens auch auf der Schandtafel verewigt wurden, noch 1519 Schloss Wurmlingen bei Tuttlingen erwarb.

Versöhnung: Dass Hans Rudolf nicht ewig in Herzog Ulrichs Ungnade blieb, belegt Ebert damit, dass dieser noch im April 1535 als württembergischer Burgvogt zu Achalm erwähnt wird. Hans Rudolf von Tierberg starb um 1539/1540, da seine Ehefrau in den Urkunden 1541 als dessen Witwe bezeichnet wird.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel