Ab wann wird Lärm gefährlich für die Gesundheit? Dafür gibt es feste Werte: So kann laut Studien eine ständige Beschallung von 65 Dezibel tags beziehungsweise 55 nachts zu einem deutlich erhöhten Risiko für Herzinfarkte führen. Dringenden Handlungsbedarf weist das Ministerium für Verkehr und Infrastruktur für Bereiche mit sehr hohen Lärmbelastungen über 70 Dezibel tags und 60 nachts aus. Letztere Werte werden an den besonders befahre...