Unwetterschäden hat es am späten Mittwochnachmittag auch in Bietenhausen gegeben. Im Garten des Ortsvorstehers Josef Pfister hatte es ausgesehen, als ob eine Bombe eingeschlagen hat. „Alles ist im Eimer“, erläuterte Josef Pfister im Gespräch mit der Hohenzollerischen Zeitung.

„Traubenstock sieht aus wie ein Igel“

Viel Laub wurde bei ihm und seiner Frau im Gartenidyll heruntergeschlagen und lag am Morgen überall dort verteilt. Die Zwieb...