Schlatt Unter Sonnensegeln

Schlatt / EUGEN PFLUMM 24.05.2014
Zu seinem dritten Open-Air-Konzert lädt der Musikverein Schlatt an diesem Sonntag ab 11.15 Uhr ein. Dieses Mal wird bei der Festhalle aufgespielt.

Gerne erinnert man sich in den Reihen der Schlatter Musiker an das Jahr 2012, als auf dem Lammplatz das erste Open-Air-Konzert veranstaltet wurde. Es war eine zweifache Premiere, denn es war auch die allererste öffentliche Veranstaltung im neu gestalteten Dorfzentrum. Das damalige Konzert wurde zu einer in allen Belangen gelungenen Veranstaltung.

Der Verein hofft auch an diesem Sonntag wieder auf zahlreiche Besucher, denn zu den vielen musikalischen Leckerbissen wird außerdem ein Mittagstisch angeboten. Die Vereinsküche serviert ab 11 Uhr Schnitzel, Heiße Rote vom Grill sowie Kaffee und Kuchen.

Wegen der unsicheren Wetterlage bietet der Konzertplatz bei der Festhalle einen weiteren Vorteil: Ein Umzug in die Festhalle ist schnell erledigt. Die Musiker haben sich mit ihrem Dirigent Thomas Zacharias bestens aufs Vorspiel vorbereitet. Sie warten auf mit einem bunten Melodienstrauß, der für jeden Geschmack etwas bieten dürfte. Ein Besuch des Open-Air-Konzerts dürfte sich also garantiert lohnen.