Hechingen Unfallflucht sofort geahndet

Hechingen / SWP 19.11.2013

Besonders dreist, so schreibt die Polizei im Wochenendbericht, habe ein 77-jähriger Unfallverursacher am Samstagvormittag in Hechingen verhalten. Der Autofahrer hatte seinen Wagen in der Steubenstraße geparkt. Kurz nach 11 Uhr ging er wieder zu seinem Auto, stieg ein und streifte beim Ausparken ein anderes Fahrzeug. Anschließend fuhr er weiter, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Ganz offensichtlich war ihm entgangen, dass die Besitzerin des gestreiften Fahrzeugs in ihrem Auto gesessen war und sich das Kennzeichen notierte. Sie fuhr umgehend zum Hechinger Polizeirevier, um Anzeige zu erstatten. Der Unfallverursacher wurde von der Polizei zu Hause angetroffen und vernommen. Auch angesichts der Unfallspuren an seinem Fahrzeug räumte er den Sachverhalt ein. Eine Anzeige bei der Staatsanwaltschaft wegen Unfallflucht folgt.