Unfall Unfall auf der B 27: Mutter und Kind verletzt

Beide Fahrzeuge waren in Fahrtrichtung Balingen unterwegs, als es zu dem Unfall kam.
Beide Fahrzeuge waren in Fahrtrichtung Balingen unterwegs, als es zu dem Unfall kam. © Foto: Stephanie Apelt
Hechingen / Stephanie Apelt 10.11.2017

Zu einem schweren Unfall mit einem Lastwagen und einem Kleinwagen kam es am Freitag kurz vor 12 Uhr auf der B 27 bei Hechingen. Sattelzug und Kleinwagen kollidierten.

Eine 29-jährige Opel-Fahrerin wollte vom Beschleunigungstreifen auf die Bundesstraße fahren. Der Lastwagen streifte das Heck des Opels, der Kleinwagen wurde nach rechts gegen die Schutzplanke gedrückt. Der Auflieger klemmte den Kleinwagen regelrecht ein.

Doch so schlimm es auch aussah: Mutter und elf Monate alte Tochter in dem Kleinwagen wurden lediglich leicht verletzt, beide wurden aber vorsorglich in eine Klinik gebracht. Der Lastwagenfahrer stand sichtlich unter Schock. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 22 000 Euro.

Die B 27 in Fahrtrichtung Balingen musste bis gegen 15.30 Uhr komplett gesperrt werden. Die Polizei leitete über Hechingen-Stadtmitte aus. Im Berufsverkehr bildeten sich schnell lange Staus.

Das genaue Unfallgeschehen ist noch nicht geklärt. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden, Telefon 0741/34879-0.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel