Zuerst hatte der Mann einen Auffahrunfall auf der B 463 bei Winterlingen verursacht, woraufhin er Fahrerflucht beging. Später überschlug er sich mit seinem Wagen auf der L 360 zwischen Stichwirtschaft und Onstmettingen.

Polizeibeamte stellen den Flüchtigen

Er flüchtete daraufhin zu Fuß – als Feuerwehr und Rettungsdienst am Unfallort eintrafen, fehlte von dem Fahrer jede Spur.

Polizebeamte konnten den 30-Jährigen jedoch am Abend ermitteln, wie ein Sprecher des Polizeipräsidiums Tuttlingen unserer Zeitung sagte. Der Unfallfahrer war alkoholisiert.

Am Stich kam es zu langen Staus im Feierabendverkehr.

Das könnte dich auch interessieren:

Hechingen