Die Verwaltung hatte vorgerechnet: Eine Mehrheit bräuchte 17 Stimmen. Diese Hürde hat die Abschaffung der Unechten Teilortswahl im Gemeinderat am Donnerstag locker genommen: 23 Jastimmen gab es für den Abschied von diesem Wahlverfahren, das den Stadtteilen „ihren“ Stadtrat am Ratstisch garant...