Unantastbares Kapital

SPA 26.01.2012

Eine Stiftung unterliegt der Prüfung durch das Regierungspräsidium und das Finanzamt. Einer Stiftung wird ein Kapital zugrunde gelegt. Es können Zustiftungen erfolgen. Das Kapital kann also wachsen, aber es bleibt dauerhaft unantastbar. Nur die Kapitalerträge dürfen im Sinne des in der Satzung festgeschriebenen Stiftungszwecks ausgegeben werden.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel