Stetten bei Hechingen Unabhängige Bürger Stettens sind komplett

ERNST KLETT 20.03.2014
Ebenfalls bereits ihre Kandidatinnen und Kandidaten nominiert haben die Unabhängigen Bürger Stetten. Es ist eine Liste mit lauter neuen Namen.

Die Wählervereinigung der Unabhängigen Bürger Stetten stellen bislang mit Robert Buckenmaier den Ortsvorsteher des größten Hechinger Stadtteils. Der amtierende Rathauschef tritt allerdings nach 15 Jahren auf diesem Posten und 25 Jahren im Gremium bei der Kommunalwahl 2014 nicht mehr an. Die beiden Ortschaftsräte Manfred Merkle und Jürgen Schädler verzichten aus gesundheitlichen Gründen auf eine erneute Kandidatur, und auch Sigrun Haid wird am 25. Mai nicht mehr auf der Liste stehen.

Damit präsentieren die Unabhängigen einen Wahlvorschlag mit lauter neuen Namen. In der Nominierungsversammlung wurden diese sieben Bewerber ins Rennen geschickt: Christian Buckenmayer, Hans-Georg Kellner, Ursula Kleinmaier, Michael Knetschke, Manfred König, Thomas Sigg und Lisa Walkowiak. Offen ist bislang, wer von diesen Kandidaten bereit dafür wäre, den Posten des Ortsvorstehers zu übernehmen, wenn dies das Wahlergebnis den Unabhängigen ein weiteres Mal zusprechen würde. Einer hat schon abgewunken: Manfred König führt Altersgründe an.