Rottenburg/Ofterdingen Tödlicher Unfall bei Ofterdingen

Rottenburg/Ofterdingen / SWP 21.03.2014

Tödlich verunglückte ein Motorradfahrer gestern gegen 12.15 Uhr auf der L 385 zwischen dem Rottenburger Teilort Dettingen und Ofterdingen.

Ein aus Richtung Ofterdingen kommender 51-jähriger Fahrer eines VW Touran hatte beim Abbiegen auf einen Wanderparkplatz den aus Richtung Dettingen kommenden Motorradfahrer übersehen. Obwohl der 48-jährige Motorradfahrer noch eine Vollbremsung einleitete, prallte er mit Körper und seinem Gefährt gegen den Touran. Rettungskräfte versuchten noch am Unfallort über längere Zeit den Verunglückten erfolglos zu reanimieren.

An den Unfallfahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von 20 000 Euro. Die Landstraße musste über mehrere Stunden für den Durchgangsverkehr gesperrt werden.

Zur Rekonstruktion des Unfallhergangs wurde ein Sachverständiger der Dekra hinzugezogen.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel