Hechingen THWler bringen Pokal vom Jugendlager mit

Die Hechinger THW-Jugend genoss ihre Tage in Landshut und der Umgebung in vollen Zügen.
Die Hechinger THW-Jugend genoss ihre Tage in Landshut und der Umgebung in vollen Zügen.
Hechingen / SWP 16.08.2012
13 Junghelfer der THW-Jugend Hechingen nahmen jüngst an dem alle zwei Jahre stattfindenden Bundesjugend- lager teil.

Das THW-Bundesjugendlager fand im bayerischen Landshut statt, zu welchem 4326 Junghelfer aus ganz Deutschland anreisten und ihre Zelte aufschlugen. So entstand in der Stadt nochmals ein kleines blaues THW-Jugend-Dorf. Die Junghelfer blieben nicht lange unbemerkt, da es an jeder Ecke von Landshut Themen und Vorführungen des THWs zu sehen gab.

Für die Junghelfer gab es unter der Woche ein reichhaltiges Angebot an Workshops und Ausflügen. Die THW-Jugend Hechingen belegte bei dem Biorama Modellbau- Workshop sogar den 1. Platz in der Gesamtwertung und konnte so auch dieses Jahr einen Pokal mit nach Hause bringen. Bei den Ausflügen der THW-Jugend war der ins Spaß- und Erlebnisbad in Erding einer der Höhepunkte der Woche. Für die Jugendlichen verging das Bundesjugendlager viel zu schnell. Sie genossen die Woche mit all den Freizeitaktivitäten, Workshops und einem spannenden Bundeswettkampf, bei dem die besten THW-Jugendmannschaften jedes Bundeslandes gegeneinander antraten.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel