Hechingen Texte und Musik zur Ausstellung

Bodo Schnekenburger liest am Sonntag in der Villa.
Bodo Schnekenburger liest am Sonntag in der Villa.
Hechingen / SWP 06.04.2013

Im Rahmen der Ausstellung "Archaische Landschaften und Ander-Welten" mit Malerei von Sigrid Vogt-Ladner und Objekten von Christian Scheel in der Villa Eugenia gibt es an diesem Sonntag, 7. April, ab 14 Uhr eine Veranstaltung mit Literatur und Musik. Adolf Vogt-Ladner hat Gedanken zu Bildern seiner Frau in Lyrik gefasst. Zu Gast ist ebenfalls Bodo Schnekenburger aus Rottweil, der in die Ausstellung eingeführt hatte. Als Lyriker beschäftigt er sich mit einer anderen Form der Wüsten - den Bergen. Musikalisch begleitet wird die Veranstaltung von Ricarda Oehl. Die Nürnberger Flötistin studierte am dortigen Meistersinger-Konservatorium und tritt seither als Solistin und in Kammermusikensembles international auf. Der Eintritt am Sonntag ist frei.

Von 14 Uhr bis 17 Uhr bewirtet der Förderverein mit Kaffee und Kuchen. Host Hengstler unterhält die Gäste am Flügel mit Jazz und Swing.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel