Ohmenhausen SWR zeigt einen Film über die Bahnhofsretter

Ohmenhausen / SWP 14.06.2013

Im SWR-Fernsehen, in der Reihe "Landesschau unterwegs", ist am Montag, 17. Juni, 18.15 bis 18.45 Uhr, ein Film von Nicola Haenchen über "Die Bahnhofs-Retter: neue Ideen für alte Gebäude" zu sehen. In der ehemaligen Wartehalle wird gekocht und gegessen, im Gepäckraum ist das Kinderzimmer und unterm Dach dreht die Spielzeugeisenbahn des Hausherrn ihre Runden. So sieht es im kleinen Ohmenhausener Bahnhof bei Reutlingen aus, seitdem er verkauft und liebevoll renoviert wurde.

Ob groß oder klein, die Deutsche Bahn mustert radikal viele ihre nutzlos gewordenen Bahnhöfe aus. 13 Bahngebäude in Baden-Württemberg werden zurzeit versteigert, vom höchstgelegenen Bahnhof der Schwarzwaldbahn in St. Georgen bis zum attraktiv gelegenen Bahnhof Seebruck am Schluchsee im Naturpark Südschwarzwald. Doch wer kauft einen Bahnhof? Und was wird daraus? Kulturzentrum, Theater, Museum Standesamt oder Wohnhaus?